Wie man die perfekte Putzhilfe findet


Wer seine Wohnung sauber halten möchte, scheitert schon oft alleine am Versuch einen Putzplan aufzustellen und diesen dann auch in die Tat umzusetzen. Fehlende Zeit, Faulheit und der gnadenlose innere Schweinehund sind dabei oft ein nicht überwindbares Hindernis. Heute zeigen wir euch, wie man dieses Problem angehen kann – kompliziert und total umständlich oder ganz einfach. Ihr entscheidet.

Der komplizierte Weg:

  1. Freunde und Bekannte nach ihren Erfahrungen fragen – meistens sagt der eine dies und der andere das.
  2. Anfragen auf Facebook und Twitter teilen und alle fünf Sekunden den Refresh-Button drücken.
  3. Langweilige Sammlung von Kontaktdaten, ewiges Rumtelefonieren und sich durch den Putzkräfte-Dschungel schlagen.
  4. Favoriten festlegen und in Augenschein nehmen.
  5. Referenzen unter die Lupe nehmen.
  6. Eine Entscheidung fällen und den Nicht-Favoriten eine Absage erteilen.
  7. Den ausgewählten Favoriten in einem Interview löchern. Passt die Chemie? (Wenn nicht, wieder zurück zu Punkt 1)
  8. Klärung der hard facts: Wann wird wo und wie geputzt? Termin für die Schlüsselübergabe ausmachen.
  9. Fragen über Fragen: Geht das mit rechten Dingen zu? Ist das legal? Ist die Putzkraft versichert? Schwarzarbeit? Kann ich das steuerlich absetzen? Was ist mit Versicherung? Uff!
  10.  Die Putzkraft kann nächste Woche nicht? Oh nein, jetzt fängt die Suche von vorne an!

Der einfache Weg mit Book A Tiger:

  1. Auf  www.bookatiger.com gehen.
  2. Datum, Uhrzeit und Dauer eingeben, Kontaktdaten ausfüllen und los geht’s.
  3. Füße hochlegen und entspannen, um den Rest kümmern wir uns. Einfach! Schnell! Legal! Steuerlich absetzbar!

Book A Tiger macht es euch ganz einfach: Mehr Freizeit und weniger Stress. Die Wahl liegt bei euch!