Weihnachtsgeschenke: Nützliche und preisgünstige Last-Minute-Ideen

Weihnachtsgeschenke: Nützliche und preisgünstige Last-Minute-Ideen


Bald ist schon wieder ein Jahr vergangen und Weihnachten steht vor der Tür. Spätestens jetzt wird es Zeit, sich um die Geschenke zu kümmern. Wir haben einige Geschenkideen zusammengefasst, bei denen sicherlich für jeden etwas dabei ist. Dahingehend haben wir uns fünf Kategorien mit verschiedenen Geschenkideen zu Weihnachten überlegt, auf die garantiert nicht jeder kommt! Werde dieses Jahr zu Weihnachten kreativ und mache deinen Lieben besondere Weihnachtsgeschenke, über die sie sich mit Sicherheit freuen werden. Am Ende dieses Beitrags findest du zusätzlich noch eine Geschenkidee, falls du zu Weihnachten mit kleinem Geld wichtelst.

1. Kulinarischer Genuss

Eine schöne Geschenkidee ist zu Weihnachten, eine fertige Gewürzmischung für Glühwein mitzubringen. Dafür benötigst du zum einen nur wenige Zutaten, zum anderen wenig Aufwand und nicht viel Geld. Du findest alle Zutaten im Supermarkt und kannst sie somit auch noch kurz vor Weihnachten besorgen, falls du es vorher nicht schaffst.

Für eine Portion (ca. 1 l Wein) brauchst du:

  • 3 EL Kandiszucker
  • 1 EL Nelken
  • 1 TL Kardamom
  • 2 Sternanis
  • 3 Stg. Zimt
  • ½ Orange (getrocknete Scheiben)
  • 1 Einmachglas

Die eigentliche Glühwein-Gewürzmischung ist mit diesen Zutaten komplett. Natürlich ist es schön, wenn der Glühwein auch gleich am Heiligabend genossen werden kann. Dafür bietet es sich an, der Gewürzmischung eine Flasche Wein als Geschenk beizufügen.

So bereitest du dein Geschenk vor:

  1. Zunächst kümmerst du dich darum, die Orange zu trocknen. Dafür schneidest du die eine Hälfte der Orange nochmals in Scheiben. Die Scheiben sollten ca. 5-7 mm breit sein. Lege sie für einige Tage auf einem Papiertuch auf die Heizung, bis keine Flüssigkeit mehr herausdringt, wenn du sie drückst. So verteilt sich auch ein schöner Duft in deiner Wohnung. Wer nicht so viel Zeit hat, kann sie auch auf einem Backblech für ca. 2-3 Stunden bei 100 Grad in den Ofen geben.
  2. Füge dem Einmachglas alle weiteren Zutaten bei. Fülle am besten zuerst den Kandiszucker hinein und brich die Zimtstangen einmal durch, so passt alles in das Glas hinein. Sobald die Orangenscheiben getrocknet sind, kannst du sie auch in das Glas geben.
  3. Sobald alle Zutaten im Einmachglas sind, verschließt du es luftdicht. Binde eine hübsche Schleife um den Hals vom Glas und klebe ein handgeschriebenes Etikett auf das Glas – So bekommt dein Geschenk eine ganz persönliche Note. Die Mischung sollte innerhalb der nächsten 14 Tage verbraucht werden.

Kosten: €

2. Dekoration

Es ist immer schön, etwas Dekoration im Haus zu haben. Einerseits werden dazu Bilder, Blumen, Lampen oder andere Dinge genutzt, welche dauerhaft die Wohnung dekorieren. Zu manchen Festen, wie eben auch Weihnachten, wird die Wohnung aber auch nochmal durch saisonalen Schmuck aufgehübscht. So zum Beispiel durch Christbaumkugeln. Wie wäre es dieses Jahr, ein paar selbstgemachte Kugeln zu verschenken?

Selbstgemachte Weihnachtskugeln

WeihnachtsgeschenkeDie meisten Deutschen lieben Weihnachtsschmuck und um Christbaumkugeln aufzuhängen, brauchst du letztendlich nicht einmal einen Weihnachtsbaum. Sie sehen überall in der Wohnung schön aus, da sie einen dezenten weihnachtlichen Charme versprühen. Du kannst Styropor- oder Plastikkugeln in jedem Bastelladen kaufen. Dort findest du auch hübsche Dekosteine, Glitzer oder Farbe, um die Kugeln zu designen. Wie die Weihnachtskugeln letztendlich gestaltet werden ist natürlich Geschmackssache. Wir bevorzugen zum Beispiel die natürliche Variante, bei dem Sternanis auf die Kugeln geklebt wird. So entsteht ein schönes Muster und in die Zwischenräume kannst du kleine Perlen, Glitzersteine oder auch einfach Nelken kleben. Die Beschenkten werden sich neben dem selbstgebastelten, hübschen Geschenk passend zu Weihnachten auch über den guten Duft freuen, den es abgibt.
Kosten: €

Pflanzen Kit

WeihnachtsgeschenkeSelbst wer keinen grünen Daumen hat wird sich über so ein Geschenkset freuen, denn wer mag schließlich keine Bonsaibäume und dem Hersteller zufolge ist dieses Pflanzenwachstumsset durch die einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung für jeden geeignet. Ein schon größerer Bonsaibaum ist sehr teuer, da er mehrere Jahre zum Wachsen braucht. So ein Bonsai Samen Geschenkset ist dagegen die günstige Variante und ohnehin soll es hierbei mehr um die kreative Idee gehen. Im Endeffekt wird der Beschenkte mit Sicherheit sogar Spaß daran haben, sich um den kleinen Sprössling zu kümmern.
Kosten: €€

3. Technik

WeihnachtsgeschenkeWenn du etwas mehr Budget hast, um einem deiner Lieben ein größeres Geschenk zu machen, dann bietet sich dafür etwas aus der Kategorie Technik an. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Amazon Echo Dot Gerät? Das Gerät kann über den integrierten Lautsprecher zum einen Musik wiedergeben, Anrufe tätigen, Nachrichten versenden oder weitere Informationen wie z. B. Wettervorhersagen liefern. Das alles funktioniert über den digitalen Sprachassistenten Alexa, der sogar dein Smart Home steuern kann. Zum anderen lernt Alexa immer weiter dazu und je mehr Skills du herunterlädst, desto mehr Befehle kann sie auch ausführen. Hier erfährst du mehr, was Alexa genau ist. Zusammenfassend kann festgehalten werden, dass du einem echten Technikliebhaber mit einem Amazon Echo Dot Gerät eine große Freunde machen kannst. Es dreht sich hierbei schließlich nicht nur um den technischen Aspekt per se, sondern auch darum, dass einem mit Alexa der Alltag stark vereinfacht werden kann.
Kosten: €€€

4. Arbeit abnehmen

Putzfrauen als WeihnachtsgeschenkeSchon als Kind hat man gerne auf den letzten Drücker Gutscheine geschrieben, in denen man den Eltern versprochen hat, ihnen Arbeit im Haushalt abzunehmen. Jedoch waren diese Gutscheine meist nur darauf bezogen den Müll herauszubringen, den Geschirrspüler ein- und auszuräumen oder aufzuräumen. Heute kannst du einen solchen Gutschein immernoch genauso gut verschenken, nur eben professioneller und ohne, dass du die Arbeit selbst verrichten musst. Verschenke eine Wohnungsreinigung von BOOK A TIGER, bei der du den Termin und die Stundenanzahl selbst wählst oder ihr die Daten gemeinsam festlegt. Damit machst du jung und alt eine Freude, denn auf aufräumen und putzen haben die Wenigsten Lust. Vor allem nach Weihnachten, wenn der Baum langsam anfängt zu nadeln, die Kinder während der Feiertage alles Spielzeug rausgeholt haben und der Müll voll mit Geschenkpapier und Essensresten ist. Während die Fachkraft zum Putzen kommt, könnt ihr vor allem noch die gemeinsame Zeit genießen, was gleich eine doppelte Freude für den Beschenkten sein wird.
Kosten: €€

5. Geldgeschenke

Dir hat leider keiner von unseren Vorschlägen zugesagt oder du hast gar keine Zeit mehr etwas davon zu besorgen und möchtest einfach ein unkompliziertes Geldgeschenk machen? Dann verpacke es doch wenigstens schön weihnachtlich, indem du eine Karte daraus machst. Hier ist eine Anleitung, wie du eine schöne Karte mit den Geldscheinen bastelst:
Kosten: € – €€€

Wichtelgeschenk

WeihnachtsgeschenkeDu und deine Arbeitskollegen oder dein Freundeskreis haben sich dafür entscheiden, zu Weihnachten zu wichteln? Dann stehst du sicherlich schon vor der kopfzerbrechenden Frage: Welches ist das passende Geschenk? Denn wie es beim Wichteln so ist, sollen keine großen Geldbeträge ausgegeben werden, aber verständlicher Weise möchtest du auch keinen Unsinn verschenken. Unsere Idee ist eine Kopfmassagen-Spinne. Sie ist sehr preiswert, in vielen Shops wie beispielsweise Drogerieläden erhältlich und macht jedem eine Freude, denn jeder liebt letztlich Entspannung!
Kosten: €

Und ganz wichtig bei der Vorbereitung für Weihnachten und an Weihnachten selbst: nicht stressen lassen! Dafür einfach ein wenig die Zeit mit den Lieben genießen.

Konntest du etwas Inspiration finden? Schreibe uns doch in einem Kommentar, welche Geschenke du letztendlich für Weihnachten gekauft oder gebastelt hast.

Es gibt 1 Kommentar

Jetzt kommentieren