Was der Tag der Arbeit mit BOOK A TIGER zu tun hat

Was der Tag der Arbeit mit BOOK A TIGER zu tun hat


Bald ist wieder der 1. Mai – ein arbeitsfreier Frühlingstag, der von vielen genutzt wird, um ihn mit Freunden oder Familie für Ausflüge zu nutzen. Ursprünglich ist es der Tag der Arbeiterbewegung. Nicht nur ein freier Tag, sondern ein Tag, um für bessere Arbeitsbedingungen zu kämpfen. In Gedenken an Streiks für den Achtstundentag in Chicago im Jahr 1886, der mit mehreren Hinrichtungen endete, wurde der Tag 1890 das erste Mal als Protest- und Gedenktag für Massenstreiks auf der ganzen Welt genutzt. Seit 1946 ist er ein offizieller Feiertag in Deutschland und wird teilweise weiterhin dafür genutzt, um auf schwierige Arbeitsbedingungen hinzuweisen und um (wieder) mehr soziale Gerechtigkeit zu fordern.

Wer trägt soziale Verantwortung?

Immer mehr Menschen und auch internationale Institutionen weisen darauf hin, dass Deutschland ungerechter wird. Es gibt viele Menschen in prekären Arbeitsverhältnisse, mit mehreren Jobs oder mit nur sehr geringen Ansprüchen auf Sozialleistungen oder Rente, die kaum über die Runden kommen. Die Politik wird immer wieder dazu ermahnt, für mehr Gerechtigkeit zu sorgen. Aber natürlich hat auch jeder Einzelne eine gesellschaftliche Verantwortung. Eine aktuelle Berechnung des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) ergab, dass mindestens drei Viertel aller Haushaltshilfen schwarz beschäftigt werden. Somit arbeiten in bis zu 3 Millionen deutschen Haushalten illegal Beschäftigte. Dadurch entgehen nicht nur dem Finanzamt UND den Sozialsystemen mehrere Milliarden jährlich. Auch die nicht angemeldete Haushaltshilfe hat weder ein Anrecht auf Lohnfortzahlung im Krankheitsfall, noch auf bezahlten Urlaub. Auch bei Arbeitslosigkeit bleibt lediglich Hartz 4.

Eine gute Begründung war bisher, dass die Anmeldung einer Hilfskraft zum Teil mit hohen Kosten und Regularien verbunden ist, die eine ordentliche (Teilzeit-) Beschäftigung durch private Haushalte unnötig erschweren. Dafür gibt es inzwischen jedoch Lösungen in Form von Onlineplattformen wie BOOK A TIGER, wodurch keine Anmeldung der Haushaltshilfe durch Privatpersonen nötig ist. Der Kunde kann also eine Reinigungskraft nach Hause bestellen und dabei sicher sein, dass diese angemeldet ist.

Und was ist an BOOK A TIGER nun besonders?

Egal, für welchen Anbieter man sich also entschiedet, es werden mit Sicherheit Steuern gezahlt und die Person ist krankenversichert. Das gleicht aber nur einen Teil der oben genannten Nachteile des Schwarzmarktes aus. Denn die meisten dieser Reinigungskräfte arbeiten als Selbstständige und haben damit immer noch keinen Anspruch auf Lohnfortzahlung im Krankheitsfall oder auf bezahlten Urlaub. Die Betreiber der Vermittlungsplattformen übernehmen damit also keine Verantwortung für die soziale Absicherung als Arbeitnehmer, wie die taz in einem Interview mit einem Reinigungskräfte – Vermittler kürzlich feststellte. Denn die meisten Online-Vermittlungsplattformen haben die Putzkräfte, die sie vermitteln, nicht angestellt. So wird zwar die Beschäftigung im Haushalt legalisiert und vom Schwarzmarkt geholt, die Haushaltshilfe hat jedoch finanziell wenig davon.

Wir haben uns dazu entschieden, diese Verantwortung zu übernehmen und als Arbeitnehmer auch für die soziale Absicherung der Reinigungskräfte zu sorgen. Neben der Zahlung von Sozialversicherungsbeiträgen hat dies weitere Vorteile – für uns als Arbeitgeber, aber auch für unsere Kunden:

  • Größere Zufriedenheit unserer Tiger durch mehr finanzielle Sicherheit
  • Höhere Zuverlässigkeit
  • Bessere Qualität der Dienstleistung
  • Zufriedenere Kunden

Mit dieser Firmenpolitik sind wir auf dem Markt der haushaltsnahen Dienstleistungen einzigartig. Die gestiegene Qualität und Zufriedenheit von unseren Tigern und Kunden gibt uns recht.

Der Großteil der Haushalthilfen und Putzkräften ist in Deutschland weder angemeldet noch abgesichert – weder im Alter noch im Falle eines Unfalls. Der 1. Mai ist ein guter Tag, sich dies wieder einmal bewusst zu machen.

Sie möchten sich von der Qualität unserer Reinigungskräfte selbst überzeugen? Buchen Sie hier Ihre erste Wohnungsreinigung. Wenn Sie eine Reinigungskraft für Ihr Unternehmen benötigen, dann klicken Sie auf den folgenden Button, um sich zu informieren:
BOOK A TIGER

Es gibt 1 Kommentar

Jetzt kommentieren