Interview: Quality Manager Iliyana


500x550_ilyana_qualitymanager

“BOOK A TIGER ist nur so gut wie seine Reinigungskräfte. Bei meiner Arbeit geht es darum, die Fähigkeiten der Tiger zu erkennen, weiterzuentwickeln und mit den Bedürfnissen der Kunden in Einklang zu bringen.

Was ist deine Aufgabe bei BOOK A TIGER?

Seit November 2014 bin ich Quality Manager bei BOOK A TIGER. Zunächst war ich für den Bereich Partner Management, also das Betreuen und Managen von damals selbständigen Reinigungskräften, verantwortlich. Seit Anfang 2016 stellen wir unsere Putzkräfte fest an. Seitdem baue ich als Quality Manager zusammen mit meinen Kollegen ein effektives Qualitätsmanagement und ein umfangreiches Trainingsprogramm für unsere Tiger auf. 

Wer ist Teil des Quality Teams?

In unserem Team arbeiten verschiedene Personen mit Hintergrund aus Hotel, Housekeeping, Sozialwissenschaften und Business. Was uns verbindet, ist ein hohes Engagement und der Wunsch, einen modernen, persönlichen und hochwertigen Service anzubieten.

Was sind die Aufgaben eines Quality Managers in einem Reinigungsunternehmen?

Die Hauptaufgabe ist, ein umfangreiches Trainingskonzept für Reinigungskräfte aufzustellen und dafür zu sorgen, dass wir durch regelmäßige Schulungen, Qualitätskontrollen und Gespräche mit unseren Tigern einen professionellen Service garantieren können.

Was ist die größte Herausforderung?

Wie schon am Anfang erwähnt, das Fundament unseres Unternehmens sind unsere Reinigungskräfte – BOOK A TIGER ist nur so gut, wie der Service, den die Putzkraft bietet. Damit ein Service gut bleibt, muss es uns gelingen, unsere Putzkräfte langfristig zu motivieren. Unsere Tiger regelmäßig zu schulen, ist nicht schwer. Doch sie dazu zu bringen, die Arbeit konstant auf einem hohen Niveau zu halten, ist eine Herausforderung.

Was ist für dich eine gute Reinigungskraft?

Eine gute Reinigungskraft kann nicht nur reinigen. Sie ist zuvorkommend und flexibel und weiß immer ganz genau, was der Kunde will. Eine gute Reinigungskraft ist wie ein bisschen wie die Comic Figur Iron Man, sobald sie eine Wohnung betritt, “scant” sie diese innerhalb von Sekunden, macht einen perfekten Plan, geht strukturiert vor und hat ein Auge für abschließende Details.

Aber ist Qualität nicht relativ? Hat nicht jeder andere Vorstellungen von einer guten Reinigung?

Ganz genau. Deshalb vermitteln wir unseren Reinigungskräften, individuell auf die einzelnen Kunden einzugehen und maßgeschneiderte Reinigungspläne zu erstellen. Unsere Trainingseinheiten beinhalten aus diesem Grund neben Fachwissen auch Kommunikationstraining für den Umgang mit dem Kunden.

BOOK A TIGER Reinigungskräfte bei der Schulung

Illyana bei der Schulung mit BOOK A TIGER Reinigungskräften

Was ist der Maßstab, wo will BOOK A TIGER hin?

Einen Maßstab in dem Sinne gibt es nicht. Was BOOK A TIGER vorhat, ist eine ganz neue Dimension einer Reinigungsfirma. Eine Reinigungsfirma, die einen großflächigen Markt abdeckt, sehr modern und trotzdem persönlich ist und ein effektives Qualitätsmanagement betreibt, das den einzelnen Menschen nicht aus den Augen lässt.

Was ist die Idee hinter der Tiger Academy?

Die Tiger Academy ist ein umfangreiches medienübergreifendes Lernprogramm für Reinigungskräfte. Neben face-to-face Trainings mit erfahrenen Trainern, beinhaltet es auch eine Online-Schulungsplattform. Es finden regelmäßig Feedback-Gespräche mit unseren Reinigungskräften statt, bei denen wir sehr individuell auf ihre Stärken und Schwächen eingehen, die wir über Kundenbewertungen erfahren. 

Wie kann man die Qualität einer Dienstleistung/Reinigungskraft steigern?

In dem man ständig am Ball bleibt. Unser Qualitätsmanagement startet schon bei der Selektion von Reinigungskräften und begleitet sie in den ersten Wochen sehr intensiv. Doch auch darüber hinaus schulen wir unsere Tiger regelmäßig, gehen auf Probleme ein und verwandeln so Schwachpunkte Stück für Stück in Stärken.

Was spornt dich an, was motiviert dich?

Mein ständiges Streben nach Qualität und Perfektion, aber nur in Harmonie mit dem eigenen Wohlbefinden unserer Kollegen. Da nur ein glücklicher Mitarbeiter einen Kunden glücklich machen kann.

Es gibt 1 Kommentar

Jetzt kommentieren