5 beste kostenlose Apps zum Planen: Erleichtere damit Leben und Haushalt

5 beste kostenlose Apps zum Planen: Erleichtere damit Leben und Haushalt


Beruf und Haushalt gleichzeitig jonglieren – wer sich von Terminen, Einkaufslisten und Merkzetteln schier überrollt fühlt, für den sind Smartphone-Apps jetzt genau das Richtige. Immer in der Hosen- oder Handtasche mit dabei sind die kleinen Helferlein stets praktisch, schnell zur Hand und erleichtern so den Alltag. Das Beste: Egal ob Kostenplanung, Haushaltsorganisation oder Aufgabenverteilung, es gibt heutzutage für fast jedes Problem die passende App! Wir zeigen dir, welche wir besonders hilfreich finden und dir deswegen empfehlen wollen. Hier findest du auch Tipps zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

To-Do-Apps – für eigene und gemeinsame Aufgaben

Die älteste Disziplin der Alltagsproduktivität ist sicherlich das Schreiben detaillierter Listen: was bleibt heute noch zu tun, was muss morgen getan werden, was darf ich im Supermarkt nicht vergessen? Listen helfen, den Überblick zu behalten. Klar könnte man jetzt sagen, dazu reichen auch einfach Papier und Stift. Aber wer stand nicht schon einmal verloren in der Drogerie ohne Schimmer, was er hier eigentlich wollte, weil die Einkaufsliste zu Hause auf dem Schreibtisch liegt? Mit Hilfe der folgenden Organisationsapps passiert das nicht mehr.

Wunderlist

To-Do-AppsDie App Wunderlist ermöglicht es dir, deinen Alltag in To-do-Listen zu organisieren. So kannst du verschiedene Listen anlegen, die du beispielsweise mit „Arbeit“, „Einkauf“, „Hausputz“, „Privat“ oder sonstigen Titeln benennen kannst. In den einzelnen Bereichen kannst du dann verschiedene Aufgaben eintragen, denen du nochmals einzelne Unteraufgaben, Erinnerungen, Fälligkeitsdaten einstellen, Kommentare hinzuschreiben und sogar Dateien anhängen kannst. Wenn die Aufgaben erledigt sind, kannst du sie durch einfaches Abhaken verschwinden lassen. Solltest du ein schon erledigtes To Do nochmals in die Liste einfügen wollen, wie zum Beispiel „Milch“ wieder in die Einkaufsliste hinzufügen, dann holst du sie einfach wieder aus den „Erledigten Einträgen“. Zusätzlich zu allen genannten Funktionen kannst du mit Anderen deine Listen teilen, sodass du und dein Partner zum Beispiel eine gemeinsame Einkaufsliste erstellen könnt, damit nichts doppelt gekauft wird. Dies geschieht per Echtzeit-Synchronisation, wodurch alle Änderungen auf allen Geräten direkt zu sehen sind.

Flatastic

Der praktische WG-Planer soll dabei helfen, das chaotische Zusammenwohnen mehrerer Menschen harmonisch und übersichtlich zu gestalten. Entsprechend erlaubt es die App Flatastic, Einkaufslisten zu erstellen, zu bearbeiten und anschließend mit der ganzen Wohngemeinschaft zu teilen. Auch Checklisten und Wochenpläne zu den Putz- und generellen Haushaltsaufgaben lassen sich auf dieselbe Weise verschicken. Außerdem können Mitglieder zur vollen Kostenkontrolle mitunter alle Ausgaben in die App eintragen, die das gemeinsame Wohnen betreffen. Zu guter Letzt kann sich jeder Mitbewohner zur Koordination und Absprache per integrierter Chat-Funktion verständigen. Die zusätzliche Browserfunktion von Flatastic ist dabei sicher auch sehr praktisch.

HomeRoutines

App HaushaltDie Homeroutines-App macht aus täglichen, wöchentlichen und monatlichen Hausarbeiten ein Kinderspiel. Sie erinnert dich daran, was genau heute noch gemacht werden muss – Hast du die Aufgabe erledigt, kannst du dir ein Sternchen zur Belohnung geben. Das klingt jetzt erstmal albern. Macht aber deswegen durchaus Sinn, da die App es auch erlaubt, die Aufgaben nach Tageszeiten (morgens/abends) und nach verschiedenen Räumen zu sortieren. Außerdem werden die unterschiedlichen Punkte auf diese Weise in mundgerechte Stückchen zerlegt, die sich leichter verdauen lassen. Durch die Erinnerungsfunktion kann dem User zudem nichts entgehen. Ein eingebauter Timer, automatisch auf 15 Minuten angelegt, gibt zudem genug Zeit, jeweils eine Aufgabe gründlich zu erledigen bevor es an die Nächste geht.

Wer trotz des digitalen Zeitalters doch lieber handschriftliche Listen erstellt, der kann sich hier auch eine selbst gestaltete Einkaufsliste und hier einen Plan für Putz- und Aufräumarbeiten ausdrucken.

App zum Finanzüberlick

Wer Schwierigkeiten damit hat, seine Finanzen im Überblick zu behalten, für den ist die App Finanzblick wahrscheinlich genau das Richtige.

Finanzblick

Finanzen überblickenWenn am Ende des Geldes noch zu viel Monat übrig ist, dann lief wohl etwas schief. Damit das in Zukunft nicht noch einmal passiert, heißt es die Haushaltsfinanzen zu planen und sinnvoll einzuteilen. Am Besten auch noch so, dass andersherum am Ende des Monats noch etwas Geld übrig bleibt. Die Finanzblick-App eignet sich für all das und noch mehr besonders gut, denn verbindet man mit ihr seine Online Banking-Accounts, verschafft sie einfach und auf einen Schlag einen umfangreichen Überblick über die Einnahmen und Ausgaben. Diese wiederum lassen sich weiterhin in Unterkategorien teilen und anschließend als übersichtliche Graphen darstellen. So sieht man gleich, wo das liebe Geld konkret hinfließt und wo entsprechend noch gespart werden kann. Für diejenigen, die Bedenken haben Ihre Bankdaten einer weiteren App anzuvertrauen, versichern die Hertsteller, dass alle Daten verschlüsselt gespeichert und nur per HTTPS übertragen werden. Auch werden die aktuellen Bankstandards wie HBCI/FinTS genutzt. Hier findest du zum Thema Finanzen auch heraus, wie du mit BOOK A TIGER Geld sparen kannst.

Ratgeber-Apps

Menschen brauchen immer wieder Tipps zu unterschiedlichsten Themen, die einem im Leben begleiten. Unser Glück ist es, dass wir das ganze World Wide Web zur Hilfe haben und Fragen unkompliziert nachschlagen können. Nur hält das Internet heutzutage schon so viele Antworten auf verschiedensten Webseiten bereit, dass es manchmal schon wieder zu schwierig ist eine Auswahl zu treffen. Deshalb ist es sinnvoll, sich einfach geeignete Apps herunterzuladen, durch welche die Auswahl schon mal eingeschränkt werden kann. Wir stellen dir unseren Favoriten vor:

Frag Mutti

Frag Mutti AppWer schon einmal Tipps für Haushalt, Alltag, Gesundheit oder Kochrezepte im Internet gesucht hat, der ist sicherlich auch auf die deutsche Ratgeber-Seite Frag-Mutti.de gestoßen. Auf der Webseite teilen User nützliche Tipps und Kniffe zu diversen Themen und die über 16.000 verschiedenen Ratgeber gibt’s jetzt auch als App. Einfach über das Handy ansteuerbar findet jeder, was er braucht – auch ganz easy von unterwegs.



Hast du noch weitere nützliche Apps, die auf keinen Fall auf dem Smartphone fehlen sollten? Dann poste sie uns doch gerne in den Kommentaren – andere Leser werden dir dankbar sein.

Du bräuchtest generell öfter mal Hilfe im Haushalt, da dir Ordnung halten und sauber machen einfach nicht liegt? Dann lass dir von einer unserer qualifizierten Haushaltshilfen unter die Arme greifen. BOOK A TIGER.

Es gibt 1 Kommentar

Jetzt kommentieren