Männer zocken, Frauen putzen – das machen wir nach dem Feierabend

Männer zocken, Frauen putzen – das machen wir nach dem Feierabend


Wenn du nach einem anstrengenden Tag vom Job oder der Uni nach Hause kommst, freust du dich auf dein Zuhause. Am liebsten würdest du mit deinen Freunden den Tag ausklingen lassen, dein Buch endlich weiterlesen, die verpasste Serie von gestern Abend anschauen oder einfach bei einer Tasse Tee die Füße hochlegen. Aber auf keinen Fall hast du Lust aufs Putzen. Du willst lieber Entspannung, als erst noch den Haushalt schmeißen zu müssen.

shutterstock_225967018

Da geht es dir, wie den meisten Deutschen. Richtig zu entspannen schaffen letztendlich nur 12 Prozent nach der Arbeit. 24 Prozent der Deutschen essen zuerst Abendbrot. Aber bei 19 Prozent steht als erstes nach dem Feierabend die Hausarbeit an. Dabei gibt es erhebliche Unterschiede zwischen Männer und Frauen. Während 27 Prozent der Frauen nach ihrer Arbeit in ihrem „Zweitjob“ weiter arbeiten, machen dies nur 9 Prozent der Männer. Emanzipation Fehlanzeige! Männer wollen lieber im Internet surfen, Videospiele zocken oder Fernsehen, während die Frau den Besen schwingt. Zehn Prozent der Deutschen widmen sich dem anderen Partner, neun Prozent dem Haustier und nur sechs Prozent kümmern sich um die Kinder.

Plane deinen Feierabend
Dabei ist das Nichtstun und das Abschalten vom Alltag essentiell wichtig, um in Hochphasen kreativ denken und Situationen besser meistern zu können. Am besten planst du deinen Feierabend schon im Voraus. Trage Termine im Kalender ein: Wann brauche ich einen Babysitter, wann gehe ich zum Sport und wann putze ich. Verteile Aufgaben über die Woche und plane direkt Pausen zur Erholung ein. Für einen besseren Überblick über alle Putzaufgaben kannst du dir hier direkt deinen Putzplan ausdrucken.

PUTZPLAN HERUNTERLADEN

Auch Sport sorgt für einen Endorphin-Rausch. Durch Sport hebt sich deine Stimmung und du fühlst dich besser. Dazu reicht schon eine halbe Stunde moderates joggen. Wer nicht direkt Lust auf Sport hat, kann auch einfach eine Runde Spazierengehen. Am besten du denkst auch nicht mehr so viel an die Arbeit, denn das ständige Grübeln verhindert die Erholung. Verabschiede dich auch auf eine Mail um 22 Uhr zuantworten und kläre diese Dinge am nächsten Morgen. Du wirst sehen, die Welt dreht sich trotzdem weiter und bricht nicht gleich zusammen. Akzeptiert dein Chef dies nicht, solltest du überlegen, ob du trotzdem dein weiteres Leben so arbeiten möchtest.

shutterstock_273097466

Mehr Freizeit dank einer Putzhilfe
Wenn dir das Putzen nach dem Feierabend auf Dauer zu anstrengend wird, dann ist eine Putzfrau genau das Richtige für dich. Sie hilft dir, mehr vom Feierabend zu haben und wertvolle Freizeit besser zu genießen. Vereinbare jetzt einen Termin ganz bequem online auf www.bookatiger.com. Gib einfach deinen Ort und die gewünschte Zeit ein und BOOK A TIGER findet eine passende Reinigungskraft für dich ganz ohne Vertragsbindung. Probiere es noch heute aus!

JETZT PUTZHILFE FINDEN

Putz-Tipps, wenn es schnell gehen muss
Wichtig ist es, Prioritäten zu setzen. Du kannst nach Feierabend nicht mehr den großen Jahresputz anfangen. Es geht dann um die kleinen und wichtigsten Dinge. Die Toilette und Küche sind Orte, die mehrmals in der Woche geputzt werden müssen. Staubsaugen und wischen der Böden sind dagegen einmal in der Woche fällig. Räume immer am besten sofort Klamottenberge auf Stühlen und Sesseln weg, räume das Geschirr in den Geschirrspüler und stelle, wenn es noch nicht allzu spät am Abend ist, eine Waschmaschine an. Schnapp dir den Sauger und entferne groben Schmutz. Mit einem Swiffer brauchst du nicht erst den Eimer und Wischmob rauskramen. Er wischt schnell kleine Flecken vom Boden weg, die gerade in der Küche oft entstehen. Lüfte deine Wohnung, denn frischer Sauerstoff tut dir, deinen Pflanzen und deiner Wohnung gut. Der Frühaufsteher-Tipp: Wer nur 10 Minuten eher aufsteht, kann Geschirrspüler und Waschmaschine schon morgens anstellen und sogar noch den Müll mit runter nehmen. Das spart Zeit am Abend!

Wie verbringst du deinen Feierabend? Fängst du an zu Putzen oder legst du eher die Beine hoch und verschiebst den Haushalt auf das Wochenende? Schreib uns deine Meinung in die Kommentare!

Es gibt 2 Kommentare

Jetzt kommentieren

Schreibe einen Kommentar zu Oppong Ebenezer Osei Antworten abbrechen