Einkaufsliste zum Ausdrucken – Schreibe diese Reinigungsmittel direkt auf

Einkaufsliste zum Ausdrucken – Schreibe diese Reinigungsmittel direkt auf


Für fast alle Materialien gibt es mittlerweile ein spezielles Putzmittel. Allerdings sind die meisten auf Grund von gesundheitlichen und umweltschädlichen Inhaltsstoffen meist nicht empfehlenswert und können durch ein alternatives, sanfteres Mittel ersetzt werden. Wir zeigen dir, welche Putzmittel du unbedingt zu Hause haben solltest, welche du nicht weiter auf deine Einkaufsliste schreiben solltest und welche Putzutensilien generell ein Muss sind. Außerdem haben wir eine Einkaufsliste zum Download für dich gestaltet, damit in Zukunft keine Reinigungsutensilien und andere Dinge mehr beim Einkauf vergessen werden.

5 Reinigungsmittel, die jeder Zuhause haben sollte

Neben vielen Putzmitteln, die überflüssig sind, gibt es jedoch 5 Mittel zum Reinigen, die du auf jeden Fall im Schrank haben solltest:

Essigreiniger

Essigreiniger hilft ebenso wie Zitronenreiniger dabei, Kalkablagerungen zu entfernen. Durch die Säure im Essig lässt sich der Kalk in Bad und Küche überall gut lösen. Wenn du den Essigreiniger nicht verdünnst, dann verschwinden sogar starke Kalkverkrustungen und Urinstein damit.

Geschirrspülmittel

Wer keinen Geschirrspüler zu Hause hat, der wird Spülmittel ohnehin immer neben der Spüle zu stehen haben. Einen großzügigen Spritzer zu warmen Wasser hinzugeben und schon sollte sich der Dreck am Geschirr beim Abreiben leicht entfernen lassen. Doch auch, wer eine Spülmaschine nutzt, sollte nicht auf Spülmittel verzichten. Es eignet sich nämlich auch, um Oberflächen zu säubern. Wische dabei jedoch nochmals mit einem feuchten Tuch nach, damit keine Schlieren entstehen.

Scheuermilch

Um stark anhaftende Verschmutzungen entfernen zu können, eignet sich die sogenannte Scheuermilch. In flüssigem Scheuermittel sind sanfte Schleifpartikel aus Marmor, Quarz oder Kreide enthalten, welche die Oberflächen nicht zerkratzen, aber hartnäckige Ablagerungen trotzdem lösen.

Universal- oder Allzweckreiniger

Wie der Name schon sagt, kann der Universalreiniger zum Säubern von verschiedenen Bereichen im Haushalt verwendet werden. Dazu gehören alle abwischbaren Flächen, wozu auch Fußböden gehören! Aber Achtung: für Holzfußböden eignet sich der Allzweckreiniger nicht und generell sollte immer auf eine sparsame Dosierung geachtet werden.
Unser Tipp: Neben dem Universalreiniger lassen sich viele Verschmutzungen auch mit Natron im Haushalt bekämpfen.

WC-Reiniger

Um die Toilette zu reinigen, benötigst du nicht mehr als einen WC-Reiniger, der dann 20-30 Minuten einwirken muss, und die Klobürste, mit der du die Verschmutzungen wegschrubben kannst. Achte darauf, dass die Flasche des WC-Reinigers einen gebogenen Hals hat, damit du auch unter den Rand der Toilettenschüssel kommst, denn dort ist eine große Sammelstelle für Bakterien!

5 Reinigungsutensilien, die ständig auf deiner Einkaufsliste stehen sollten

Neben den oben genannten fünf Reinigungsmitteln, ist es mindestens genauso wichtig, die folgenden fünf Reinigungsutensilien im Haushalt zu haben. Wir empfehlen, diese immer vorrätig da zu haben, da sie im Endeffekt für alles genutzt werden können, du jedoch auf eine strikte Trennung der Putzbereiche achten solltest! Lies dir dazu auch unseren Hygienestandard zu dem 4-Farb-System durch. Wechsel deine Lappen und Schwämme regelmäßig oder wasche sie bei 60 Grad, da sich in ihnen viele Bakterien ansammeln. Eine weitere Regel ist zudem, dass du benutzte Lappen, mit denen du etwas aufgewischt hast was du nicht im Mund haben möchtest, gleich entsorgen solltest.
Manch einer wäscht sogar das Geschirr mit Gummihandschuhen ab, andere nutzen sie nur zum Putzen der Toilette. In jedem Fall ist es immer gut, ein Paar Zuhause zu haben. Des Weiteren solltest du auf keinen Fall auf Microfasertücher verzichten, da sie sich nicht nur zum Staubwischen, sondern auch zum Fenster putzen eignen. Nun hast du alle Utensilien, die dir beim Reinigen von allen Gegenständen in deiner Wohnung helfen. Als letztes empfehlen wir dir, in regelmäßigen Abständen neue Überzüge für deinen Bodenreiniger zu kaufen, um auch diesen von allem Dreck zu befreien. Hier nochmal die Zusammenfassung der Reinigungsutensilien, die du immer zu Hause haben solltest:

  • Schwämme
  • Lappen
  • Microfasertücher
  • Gummihandschuhe
  • Bodenreiniger mit neuen Überzügen

Unsere Einkaufsliste zum Ausdrucken

Einkaufsliste
Download

Gefällt dir unsere Einkaufsliste? Drucke sie dir aus, damit das Einkaufen zukünftig schneller geht und du nichts mehr vergisst! Wenn du erstmal alle Reinigungsmittel und Putzutensilien besorgt hast und dir Unterstützung bei deinem Hausputz wünschst, dann schau dir doch mal unsere Services von BOOK A TIGER an. Unsere Tiger übernehmen das Putzen gern für dich!

Es gibt 1 Kommentar

Jetzt kommentieren